Entwicklungs-Aufstellung

HarldMehlSlider_Entwicklung

Alles, was wir lernen, erfahren und erleben, vollzieht sich im Zusammenhang mit zwischenmenschlichen Beziehungen. Zwischenmenschliche Beziehungserfahrungen und das, was sie an Emotionen und an Lernerfahrungen mit sich bringen, speichern wir im Körper ab. Haben wir Probleme in sozialen Beziehungen oder fragen wir uns, warum die Nähe zu Dritten schwer ertragen wird, so kann die Ursache in alten Erlebniseindrücken liegen.

Gute zwischenmenschliche Beziehungen sind vielleicht die am besten wirksame und völlig nebenwirkungsfreie „Droge“ gegen seelischen und körperlichen Stress. Es lohnt sich, die Ursachen herauszufinden, wenn Beziehungsgestaltung schwer fällt.

Die persönliche Entwicklung und Gesundheitsstörungen nehmen ab, wenn das Miteinander am Arbeitsplatz bzw. im privatem Umfeld ohne körperliche Belastungsreaktionen verläuft.

Ziel ist:

  • Eigenen Persönlichkeitstyp erkennen, Verständnis entwickeln
  • Zwischenmenschliche Verstrickungen wahrnehmen
  • Veränderungspotentiale erkennen
  • Beziehungsaufnahme und –gestaltung verändern

Verstrickungen erkennen
Distanzverhalten verändern

Posted in Systemische Aufstellungsarbeit.